top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg
  • Extern

Bericht zur Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Bröckel


Gruppenbild der FF Bröckel Foto: FF Bröckel

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Ortswehr Bröckel konnte der Ortsbrandmeister Sven Meyer wieder zahlreiche Kameradinnen und Kameraden aus der Einsatzabteilung, der Ehrenabteilung, Fördernde Mitglieder und Fördervereinsmitglieder begrüßen.

 

Nach dem Verlesen des letzten Protokolls durch den Schriftführer Werner Lichtl, folgte der ausführliche Bericht des Ortsbrandmeisters. Hier konnte Sven Meyer berichten, dass die Ortswehr Bröckel einen deutlichen Zuwachs um 35 Mitgliedern auf nunmehr 497 Mitgliedern verzeichnen konnte. Diese setzen sich zusammen aus 19 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, 46 Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung, 21 Kameraden der Ehrenabteilung und 406 Fördernde Mitglieder. Hinzu kommen 120 Mitglieder des Fördervereins. In die Einsatzabteilung neu eingetreten sind Patrick Horst, Sebastian Krumbholz, Ronny Ebert, Marcel Bergmann und Björn Rossack. Paula Meyer wurde aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung überführt. In die Jugendfeuerwehr eingetreten sind Hinnerk Thies, Maximilian Plate, Amelie Zimmer und Ben Henning.

 

Einige Kameraden haben im Berichtsjahr 2023/2024 wieder erfolgreich an verschiedenen Lehrgängen teilgenommen wie z.B. Maschinisten oder Sprechfunker. Ab 2024 werden neue Kameradinnen und Kameraden im Rahmen der neuen modularen Grundlagenausbildung ausgebildet. Für Bröckel beginnt der erste Lehrgang am 29.05.2024. Des Weiteren stellte Sven Meyer Anschaffungen aus dem Haushalt der Samtgemeinde, sowie die Neuanschaffungen durch den Förderverein seit der letzten Jahreshauptversammlung vor.

 

Es folgen die Berichte von den geleisteten Einsätzen, wie z.B. Brand- und Drohneneinsätzen, Verkehrsabsicherungen, Technische-Hilfeleistungen und Umzugsabsicherungen. Insbesondere wird ausführlich über die zahlreichen Hochwassereinsätze und den zwei Brandeinsätzen an Sylvester informiert. Zum Ende des Berichts informiert Sven Meyer über durchgeführte Veranstaltungen in 2023 und einige bereits geplante Termine der Ortswehr Bröckel für das Jahr 2024 und bedankt sich im Namen des Ortskommandos bei allen Aktiven und Passiven Kameradinnen und Kameraden für die gute Zusammenarbeit und die geleisteten Stunden.

 

Der Bürgermeister der Gemeinde Bröckel, Hans-Hinrik Berkhan gratuliert zunächst Sascha Engel zur Wahl zum Gemeindebrandmeister. Im Anschluss bedankt er sich bei allen Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung und ist stolz auf die geleistete Arbeit, insbesondere während der Hochwasserlage. Er befürwortet es auch, wenn für die Feuerwehr eine neue Einsatz-Drohne beschafft werden kann. Über die zahlreichen Spenden zeigt er sich ebenfalls erfreut, aufgrund dessen die Anschaffungen durch den Förderverein erst möglich sind. Seinen besonderen Dank richtet er auch an die Kameradinnen und Kameraden für gute Jugendarbeit. Abschließend wünscht er allen Kameradinnen und Kameraden eine gute Wiederkehr von den Einsätzen.

 

Es folgte der Bericht des Gemeindebrandmeisters Sascha Engel über Veränderungen und Geschehen im Feuerwehrbereich auf Samtgemeindeebene. Er informiert ebenfalls über die neu eingeführte zusätzliche Alarmierungsoption über die Feuerwehrsoftware und Alarmierungs-App. Die bereits vorher beschaffte Führungsunterstützungssoftware iKAT hat sich während der Hochwasserlage bewährt. Sein besonderer Dank richtet sich an die Angehörigen der Kameradinnen und Kameraden und die geleistete Nachwuchsarbeit.

 

Nach dem Bericht des Kassenführers und der Entlastung durch die Versammlung, wird Mathis Lawin zum neuen Kassenprüfer (aktiv) gewählt.

 

Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.

So wurden Eric Thies und Florian Liman zum Feuerwehrmann, Björn Rossack und Philip Wrede zum Hauptfeuerwehrmann, Desirée Rossack und Daniel Krüger zum Oberlöschmeister und Matti Borchers zum Hauptlöschmeister befördert.

 

Brandmeister Bastian Spittel erhielt das Feuerwehrehrenzeichen für 25jährige Aktive Mitgliedschaft. Aus der Ehrenabteilung wurde 1. Hauptfeuerwehrmann Hans Eckrath für 40 Jahre Aktive Mitgliedschaft mit dem Feuerwehrehrenzeichen ausgezeichnet.

 

Zuletzt bedankte sich Sven Meyer bei Jörg Heidmann für sein langjähriges außerordentliches Engagement und die Übernahme zahlreicher Ämter, die er aktiv ausgeführt hat. So war er u.a. Mitglied des Ortskommandos, stv. Gruppenführer, Gruppenführer, Atemschutzbeauftragter, Atemschutzgerätewart und stv. Gerätewart.

 

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Sven Meyer noch bei Anwesenden und lud zu einer gemeinsamen Vesper ein.


Text: Werner Lichtl, Ortspressewart der OF Bröckel

Commentaires


Aktuelle Beiträge
bottom of page