Platzierungsspiel der WU 16

CELLE. Die WU 16 des MTV Eintracht Celle hatte am Sonntag ihr erstes Platzierungsspiel der Saison gegen HC Horn Bremen. Wie auch im vergangenen Jahr war das Spiel recht ausgeglichen und über die gesamte Spielzeit sehr spannend.

Am Anfang der Partie konnten sich die Gäste zwar wesentlich mehr Kreisaktionen erspielen, was jedoch durch die Verteidigung und vor allem der starken Paraden der Torhüterin entschärft wurde. Zur Halbzeit fanden die Hockeymädchen aus Celle, die durch drei Spielerinnen aus der WU 14 unterstützt wurden, jedoch mehr und mehr in ihr Spiel und kamen immer wieder durch Kontermöglichkeiten nach vorne.

Nach einem sehr schönen Teamplay in den letzten 15 Minuten konnte die Mannschaft des HC Horn das Tor zunächst nur durch ein Foul verhindern, was dann zu einem 7 Meter führte.

Celles Mannschaftskapitänin Marlene Gattwinkel verwandelte diesen zum verdienten 1:0, das die Celler Mädchen bis zum Schluss halten konnten.

Für die Zuschauer gab es ein spannendes Spiel bis zur letzten Sekunde und gemeinsam wurde im Anschluss mit einem kleinen Grillen gefeiert.


Text: Stefanie Neumann

60 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.