Gewinnspiel: „Cebra-Enten“ suchen Paten


CELLE. Die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte St. Ludwig in Celle, haben sich alle Mühe gegeben, um den Auftrag des CeBus-Cebras zu erfüllen: 20 schwimmsüchtige Enten sollten kreativ mit dem unverwechselbaren blauen CeBus-Cebra Design verziert werden. Voller Eifer haben die jungen Künstlerinnen und Künstler aus den gelben Entchen kleine Kunstwerke geschaffen. Als Belohnung für die tolle Gestaltung der Cebra-Enten erhielt jedes Vorschulkind zudem eine eigene Ente zum Designen. Die Enten gehen am 9. Juli beim Entenrennen des Onkologischen Forums an den Start.


Die zauberhaften Cebra-Enten hat das CeBus-Maskottchen Cebra persönlich in Empfang genommen und schon einige Trainingseinheiten für das große Entenrennen des Onkologischen Forums mit ihnen absolviert. Damit sind alle 20 Enten in Bestform und warten auf liebevolle Paten. Wer eine Patenschaft übernehmen möchte und seine Ente am 9. Juli 2022 an den Start bringt, hat die Chance auf einen von vielen tollen Gewinnen, die unter www.onko-forum-celle.de einzusehen sind. Interessierte Entenliebhaber können sich ganz einfach über Instagram unter cebus_celle bis Donnerstag, 30. Juni, durch Liken des Beitrages bewerben.


219 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.