Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Celler Entenrennen: Rennenten an mehr als 80 Orten


CELLE. Fast alle Apotheken im Celler Landkreis machen mit, auch viele Fleischereien und Tankstellen: Seit heute sind an mehr als 80 Orten in Stadt und Land die Enten für das dritte große Celler Entenrennen am Samstag, dem 9. Juli, erhältlich. Gegen eine Spende von je 5 Euro kann die neue Besitzerin (oder der neue Besitzer) mit der Ente nach dem Rennen machen was sie oder er will: frisieren, trainieren, streicheln.


Hartherzige oder Menschen, die am Renntag selbst nicht dabei sein können, dürfen ihre Ente auch am Erwerbsort zurücklassen oder im Onkologischen Forum Celle (Fritzenwiese 117) abgeben. Dann wird sie von den Fachkräften des Onkologischen Forums Celle abgeholt, die jährlich auch mehr als 1.000 schwer kranken und sterbenden Menschen zur Seite stehen. Sie sorgen dann dafür, dass jede Ente am 9.7. rechtzeitig startklar fürs Rennen ist. Wer dann das Los einer siegreichen Ente besitzt, hat bei der Gewinnvergabe freie Auswahl unter den noch vorhandenen Preisen. Hauptpreise sind dieses Jahr ein Tausend-Euro-Einkaufsgutschein vom Holz Zentrum Luhmann sowie ein Vier-Tage-Aufenthalt im Hamburger ****Ameron Hotel Speicherstadt. Die vollständige Liste aller Entenvertriebsstellen findet sich auf der Facebook-Seite „Celler Entenrennen“ und auf der Homepage des „Onkoforums“.

405 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.