top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

AfD: "Angriff auf Grünen-Büro ist unentschuldbar"

CELLE. Der AfD-Kreisverband Celle äußert sich zu dem Angriff auf das Büro der Grünen Kreisgeschäftsstelle in der Celler Bahnhofstraße, bei dem eine Scheibe eingeschlagen und eine Wand beschmiert wurden (CELLEHEUTE berichtete). Der AfD-Kreisvorsitzende Jens-Christoph Brockmann erklärt dazu: „So ein Angriff ist unentschuldbar. Egal, wie man zur Forderung der Grünen als Regierungsfraktion zur Lieferung schwerer Waffen aus Deutschland an die Ukraine steht, die der Tat offenbar zugrunde liegt, kann es in einer Demokratie nie eine Rechtfertigung dafür geben, politische Ansichten mit Gewalt zu bekämpfen. Eingeschlagene Fensterscheiben und Graffitischmierereien sollen einschüchtern und sind nicht hinzunehmen. Leider erleben wir seit Jahren in Celle, dass aus dem linksextremen Milieu solche gewaltsamen Einschüchterungsversuche gegen Parteien und andere Einrichtungen erfolgen. Denen müssen wir uns geschlossen als Demokraten entgegenstellen.“ Auf Nachfrage nach Beispielen für "gewaltsame Einschüchterungsversuche aus dem linksextremen Milieu" verweist der AfD-Kreisverband auf folgende Presseberichte:



Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page