top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

17. Mai: Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie


Foto: RobertNyholm / stock.adobe.com

CELLE. Der Name ist etwas sperrig. Abgekürzt mit den Buchstaben IDAHOBIT (International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia and Transphobia) wird er schon eingängiger. "Und noch einfacher ist der Gedanke, der hinter diesem Tag steht: Jede Person ist richtig, wie sie ist, ganz egal, wie sie sich selbst empfindet und von welchen anderen Personen sie sich angezogen fühlt", so die Infoline-Celle, Beratungsstelle der Aidshilfe Niedersachsen.

Am 17. Mai, dem jährlichen IDAHOBIT, ruft die Infoline-Celle dazu auf, alle Vorurteile, Diskriminierungen und Feindseligkeiten gegen Personen aufgrund ihrer geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung endlich zu begraben und jedem Menschen mit uneingeschränktem Respekt zu begegnen.


Infoline-Celle, die Beratungsstelle der Aidshilfe Niedersachsen, berät zu allen Fragen um sexuelle Gesundheit und sexuell übertragbare Infektionen, bietet HIV- und Syphilistests an und ist Ansprechpartner für Präventionsveranstaltungen in der Stadt und im Landkreis Celle.


Aktuelle Beiträge
bottom of page