"TuS for Nature": Sportler sammeln Müll


Fotos: Timon Kreth, Hans-Peter Stüber

HERMANNSBURG. In Gemeinschaft zweieinhalb Stunden etwas für die Gemeinschaft zu tun, das war die Idee von „TuS for Nature“. Müll sammeln, wo gewandert, gelaufen und Rad gefahren wird. Richtung Weesen, Lutterloh, Beckedorf, Misselhorn und rund um den Waldsportplatz. Auch auf der Örtze waren die Sportlerinnen und Sportler am vergangenen Samstag aktiv. Mit vier Kajaks paddelten Hubert und Sebastian Standke, Martina Matschki, Svea, Noah und Timon Kreth, der neue Abteilungsleiter Kanu, im Zickzack von Baven nach Oldendorf, um Müll einzusammeln.

Während die „Fußgänger“ den Eindruck hatten, dass die Menschen verantwortungsbewusster mit der Umwelt umgehen, waren die Kajak-Fahrer über die Menge und Größe des Mülls erschreckt. Wenn ein Boot kentert, fallen schon einmal Schuhe, Essensverpackungen, Flaschen ins Wasser. Aber Planen, Blumenkästen, eine Kabeltrommel, eine Regentonne, 25 kg Stahlrohr, Eimer und Balkonbretter erwartet man nicht im Fluss. Schon an der Holzbrücke in Verlängerung der Trift musste das „Müllboot“ anlegen, um einen Kofferraum voll Unrat abzuladen. Zum Ende der Aktion versorgten die Organisatoren Kirsten Lühmann und Walter Eggersglüß die etwa 35 Teilnehmenden mit Getränken und Würstchen vom Grill.






54 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.