Schlosstheater kommt nach Klein Hehlen

Aktualisiert: 17. Juni


Foto: Schlosstheater Celle

CELLE. Erstmalig gastiert das Schlosstheater Celle in Klein Hehlen. Am Sonntag, 26. Juni, wird anlässlich des Ortsteil- und Gemeindefestes das Stück „Niemand wartet auf Dich“ in der Bonifatiuskirche aufgeführt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Die Aufführung ist zugleich ein würdiger Abschluss des Festes, das vormittags rund um die Bonitfatiuskirche und nachmittags auf dem Dorfplatz stattfindet.

In dem Monologstück geht es um jene Menschen, die vor Ort Verantwortung für sich und andere übernehmen wollen. Die Schauspielerin Tanja Kübler verkörpert dabei eine 85-Jährige, die aktiv werden will, statt sich nur über die Zustände zu ärgern. Außerdem stellt sie eine Politikerin dar, die es satt hat, Spielball der Machpoltitik und der unterschiedlichen Interessen zu sein. Zuletzt spielt sie auch die Schauspielerin selbst, die an der Wirkungskraft ihres Berufs zweifelt.

Viele Menschen dürften sich gerade in der heutigen Zeit in diesen Charakteren ein Stück weit wiederfinden. Karten gibt es im Gemeindehaus zu den üblichen Öffnungszeiten und bei Schreibfit-Schmidt in der Zugbrückenstraße und an der Theaterkasse. Die Platzzahl ist begrenzt.



90 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.