Grundsteinlegung für Theo-Wilkens-Halle

Aktualisiert: 18. Mai


Foto: Peter Müller

CELLE. Ein weiteres Vorhaben mit großer Wirkung für die Allerinsel nimmt Gestalt an. Die Planungen der Sanierungsmaßnahme „Theo-Wilkens-Halle“ und des Neubaus der Schützenausstellung sind abgeschlossen. Heute wurde der Grundstein gelegt. "Mit der Modernisierung sorgt die Verwaltung für einen zeitgemäßen Treffpunkt und signalisiert gleichzeitig, dass die Allerinsel auch künftig Heimat der Celler Schützen bleiben wird", heißt es aus dem Neuen Rathaus. Rund 3 Millionen Euro sollen in die Sanierung der Halle investiert werden, weitere 600.000 Euro in die Erneuerung des Schützenmuseums.




465 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.