top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Blitzturnier für Online-Schachspieler


Der Betreiber des Schachservers chessmail.de, Stefan Haack mit Knut Weinreich der den wohlverdienten 1. Platz für sich beanspruchen konnte.

CELLE. Bei sonnigem Wetter trafen sich am vergangenen Samstag Nutzer des Schachservers chessmail.de und weitere Schachinteressierte aus ganz Deutschland im Vereinsheim "Match" des Gastgebers MTV Eintracht Celle. Die meisten anwesenden Schachfreunde kannten sich bereits von vergangenen Nutzertreffen und dadurch, dass Sie online regelmäßig miteinander spielen. "Das ist schön, dass wir uns nach der langen Corona-Pause auch wieder direkt treffen können", so der Betreiber der Plattform, der Celler Stefan Haack.


Bei dem während des Treffens ausgetragenen Blitzturnier konnte Knut Weinreich vom MTV Eintracht Celle überzeugen und wohlverdient den ersten Platz für sich beanspruchen. Der zweite Platz ging an chessmail-Mitglied Jochen Fuchs der damit die Ehre des Schachservers ganz hervorragend verteidigte. Den dritten Platz beanspruchte Banjamin Gode vom CTV Celle. Auf den weiteren Plätzen waren 4. Luis Herberg (MTVE Celle), 5. Hannes Grunwald (MTVE Celle), 6. Gerhard Huchthausen (chessmail.de), 7. Mark Dörbandt (chessmail.de), 8. Uwe Degner (chessmail.de), 9. Klemens Kremer (chessmail.de), 10. Antony Marks (MTVE Celle), 11. Andre Borger (MTVE Celle), 12. Martin Decker (chessmail.de), 13. Andi Schöning (chessmail.de), 14. Eric Kremer (chessmail.de), 15. Hans-Joachim Haack (chessmail.de) und 16. Dieter Müller (chessmail.de).


Beim anschließenden Grillbuffet wurden Anekdoten erzählt und man konnte gemeinsam lachen. Der Sieger Knuth Weinreich nahm sich die Zeit, mit dem einen oder anderen die Partie des Turniers noch einmal nachzuspielen und Fehler zu analysieren. Das Feedback der Teilnehmer anschließend im chessmail.de Forum war voll der Lobes: "Alles in allem, war es ausgezeichnet organisiert und ich persönlich bin sehr froh, dass ich dabei sein konnte.". "Das war eine tolle Veranstaltung! Das Vereinsheim ist der Wahnsinn!" "Bitte Gruß an die Caterer und den 'Grillmeister', echt lecker." Bei der Organisation halfen Gabi und Matthias Stanke.


Stefan Haack sieht optimistisch in die Zukunft „Ich freue mich, dass viele Menschen aus ganz Deutschland den Weg nach Celle gefunden haben und wir hier gemeinsam einen schönen Tag erleben konnten und ich hoffe, dass wir im kommenden Jahr erneut ein solches Turnier veranstalten können. Vielen Dank an den Gastgeber MTV Eintracht Celle und alle anwesenden Teilnehmer." Bis dahin werden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von diesem Jahr wieder online auf chessmail.de treffen und ihre Fähigkeiten weiter trainieren.


Comments


bottom of page