top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Toiletten-Ärgernis: Viel Zustimmung für Holzwerk-Aktion

CELLE. Das Thema "Öffentliche Toiletten in der Celler Innenstadt" hat am Wochenende für so manche Diskussion gesorgt. Während Besucher am Rande der Veranstaltung "Fachwerk+Oldtimer" angesichts des großen Besucherandrangs das Fehlen ausreichender entsprechender Einrichtungen beklagten, lief auf unserer Facebook-Seite eine angeregte Diskussion über eine Aktion von Jörg Reinstorf, über die CelleHeute am Freitag berichtet hatte.



Der Geschäftsführer der Firma Holzwerk hatte an der Ecke Heiliges Kreuz/Schuhstraße unter dem Säulengang seines Hauses zwei Dixie-Klos aufgestellt - verbunden mit dem Hinweis: "Liebe Besucher, damit Sie ohne Druck unsere historische Altstadt genießen können...!" Der entsprechende CelleHeute-Post zum Thema wurde bis Sonntag, 19 Uhr, von 771 Personen mit "Gefällt mir" markiert und 170-Mal kommentiert - weit überwiegend mit Lob für Reinstorfs Initiative und teilweise scharfer Kritik und Häme in Richtung Stadt Celle.


Die breiteste Zustimmung fand dabei der Kommentar "Super Aktion! Eigentlich ist's aber traurig, dass die Stadt die Bereitstellung öffentlicher Toiletten nicht auf die Reihe bekommt." Andere sprachen von einem "Armutszeugnis für die Stadt" oder mutmaßten: "Da kommt bestimmt noch jemand von der Stadt, der sich beschwert, dass es nicht ins historische Stadtbild passt." In anderen Kommentaren hieß es: "...Kommt Celle vielleicht wieder ins TV.", "Toll, vielen Dank. Schade nur, dass die Stadt Celle dafür nicht selber sorgt. Aber vielen vielen Dank" oder "Aber Celle hat ein Hilton Hotel, das ist doch was!"



Sehr ähnlich fielen die Kommentare auf unserer Instagram-Seite aus. Die meiste Zustimmung fand hier der Kommentar "Schon traurig, dass Celle einfach nichts gesch... bekommt." An anderer Stelle hieß es: "Einfach mal machen, wenn die Stadt das nicht hinbekommt. In der Privatwirtschaft klappt das."


In der vergangenen Woche hatte der Seniorenbeirat nach einer "Toilettentour durch die Altstadt" kritisiert, das die Situation in Celle "einfach nur erbärmlich" sei. In der Stadt gibt es aktuell kaum Möglichkeiten, eine öffentliche Toilette aufzusuchen.


Comments


bottom of page