TheaterHoch3 zu "Network"


Schlosstheater Celle
Schlosstheater Celle Foto: Jochen Quast

CELLE. Werbung und Massenmedien sind eng verbunden. Werbejingles oder Musik, die Werbung untermalt, sind längst schon zu Wiedererkennungsmerkmalen von Produkten geworden. Wie Musik mit einer eigenen „Dramaturgie“ auch die Story eines Produktes untermalt, nimmt man meist nur unterschwellig wahr. Im Theaterstück "Network", das derzeit im Schlosstheater zu sehen ist, werden einige dieser Strategien angewendet. Das Format „TheaterHoch3 – Wissen – Kunst – Debatte“ bringt am Samstag, den 12. Februar, um 19 Uhr das Thema ins Gespräch und auf die Bühne: Andreas Döring spricht vor der Vorstellung mit dem Musiker und Produzenten Billy Ray Schlag, der Musik für Werbung komponiert, über die Kommerzialisierung von Musik und über Werbemusik im Wandel der Zeit. Nach der Vorstellung ist das Publikum zur Diskussion eingeladen. Die Einführung zum Stück entfällt an diesem Abend.


Termin: Samstag, 12.02.2022, 19:00 Uhr, Schlosstheater | Mit Billy Ray Schlag (Musiker und Produzent)


103 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.