top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Stadt Bergen veranstaltet „Arbeitsschutz- und Gesundheitstag“ im Stadthaus


Yoga
Foto: Symbolbild

BERGEN. Bei der Stadtverwaltung Bergen drehte sich am vergangenen Mittwoch alles um die Themen Arbeitsschutz und Gesundheit. Unter dem Motto „Mit Sicherheit gesund durch den Arbeitsalltag!“ hatte die Personalabteilung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Thementag im Stadthaus organisiert. An Infoständen von Renten- und Krankenversicherungen sowie der Berufsgenossenschaft konnten sich die Angestellten über gesunde Ernährung, den Umgang mit Stress und Gefährdungen im Arbeitsalltag informieren, sowie Messungen zur Stressanfälligkeit und Beweglichkeit durchführen lassen. Praktische Sportübungen für den Alltag gab es am Stand vom Therapiehaus Bergen. Bei Birgit Schulz konnten die Stadtmitarbeiter einmal Yoga ausprobieren. Die Hauswirtschaftskräfte aus den Kitas bereiteten ein gesundes Büfett zu und gaben Rezepttipps zur ausgewogenen Ernährung. Die Arbeitsfelder bei der Stadt Bergen sind dabei sehr unterschiedlich. Von den klassischen Bildschirmarbeitsplätzen über die Betreuung in den Kindertagesstätten bis hin zum Bauhof ist alles dabei. Damit sind auch u die physischen und psychischen Anforderungen an die Mitarbeiter sehr verschieden.


„Als Arbeitgeber ist uns natürlich an der langfristigen Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelegen“, so Bürgermeisterin Claudia Dettmar-Müller, oberste Dienstherrin der Stadtmitarbeiter. „Ein solcher Gesundheitstag bietet die Möglichkeit, sich während der Arbeitszeit mit dem wichtigen Thema Gesundheit und Arbeitssicherheit auseinanderzusetzen und hilfreiche Informationen und Tipps für den Alltag mitzunehmen.“


Text: Cornelia von Zengen

تعليقات


bottom of page