top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

SPD fordert "Hol- und Bringzonen vor Celler Grundschulen"


CELLE. „Wer kennt das nicht: das tägliche Verkehrs-Chaos vor einigen Celler Grundschulen zum Schulbeginn und -ende?“, fragt sich Jürgen Rentsch, verkehrspolitischer Sprecher der Celler SPD-Fraktion.


„Diese Situation ist mancherorts derart störend und vor allem auch gefährlich, dass meine Fraktion nunmehr einen Antrag zur Errichtung von sogenannten Hol- und Bringzonen vor ausgewählten Celler Grundschulen gestellt hat. Diese sollen mindestens 250 Meter von den Schulgebäuden entfernt sein und an dafür ausgelegten und auszubauenden Stellen errichtet werden. So können z.B. gefährliche Fahr- und Wendemanöver, unerlaubtes Halten und eine Staubildung durch die Elterntaxis vermieden werden.“, erklärt Rentsch.

„Die Verkehrssituation wird entspannt und gleichzeitig lernen Schulkinder frühzeitig, den Schulweg selbstständig zu absolvieren und können so besser an die Anforderungen des Straßenverkehrs herangeführt werden. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit nicht nur die Sozialkompetenzen zu fördern, sondern auch die körperliche Bewegung.“, ist sich Rentsch sicher.

„Allein die Situation im Ilexweg und auf der Straße „Im Loh“ vor der Grundschule Groß Hehlen zeigt, wie dringend wir hier ausgewiesene Hol- und Bringzonen brauchen.“, so Patrick Brammer, SPD Fraktionsvorsitzender und betroffener Ortsbürgermeister Groß Hehlens abschließend.


Comments


bottom of page