Neues Unternehmen in Wietze stellt sich vor


MT Metallbau GmbH Wietze
Thomas Harasymir (Geschäftsführender Gesellschafter MT Metallbautechnik GmbH) und Michael Lebermann (stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Wietze) (von links). Fotos: Michael Schäfer

WIETZE. Zur offiziellen Eröffnung am neuen Standort Wietze mit Hausmesse hatte heute die MT Metallbautechnik GmbH ins Gewerbegebiet 6 geladen. Seit Mitte April konstruiert und fertigt das Unternehmen auf einer Fläche von rund 1.500 m2 mit einem modernen Maschinenpark Produkte, überwiegend für die Aufzugsindustrie.


Die bisherigen Fertigungs- und Lagerkapazitäten in Hannover-Anderten hätten leider nicht bedarfsgerecht erweitert werden. können Daher habe man in Wietze einen komplett neuen Standort aufgebaut und in die Zukunft investiert. Im Zuge des Neubaus seien die Fertigungskapazitäten deutlich aufgestockt worden. Darüber hinaus habe man das Produktportfolio um zusätzliche Komponenten ebenso wie weitere Bearbeitungsschritte erweitert und modernisiert.


Beim Rundgang durch die Halle konnten sich die Besucher unter anderem ein Bild machen von Maschinen und der Fertigung individueller Bauteile.



2.410 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.