Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Mehr Bewegung in der Schule: Projekt TRI-AKTIV ausgeweitet


Foto: Paco Ayala / stock.adobe.com

HAMBURG/CELLE. Laufen, Schwimmen, Radfahren – Das Schulprojekt TRI-AKTIV führt Kinder und Jugendliche behutsam an den Trendsport #Triathlon heran. Durch die hohe Nachfrage wurde das Projekt in diesem Jahr ausgeweitet, sodass sich #Schulen aus Niedersachsen noch bis zum 30.11.2022 bewerben können.

Das für die Schulen kostenlose #Bewegungsprogramm richtet sich an #Schüler ab der dritten Klassenstufe – unabhängig von ihrem Sportlevel. „Egal ob Anfänger oder Sportskanone – TRI-AKTIV vermittelt Kindern und Jugendlichen anhand unzähliger Trainingsvarianten, Spielen und unterschiedlichen Unterrichtsformen den Spaß und die Freude an Bewegung. Daher freut es mich sehr, dass wir auch in diesem Schuljahr wieder unser Schulprojekt TRI-AKTIV anbieten“, berichtet Ariane Lieckfeldt, die seitens der Mobil Krankenkasse für das Projekt verantwortlich ist. Die Mobil Krankenkasse bietet das Schulprojekt nun bereits zum neunten Mal an – in diesem Jahr neu mit an Bord: die Gesundheitsexperten der move UP GmbH. „Neben den altbewährten Elementen gibt es auch einige Neuerungen bei TRI-AKTIV. Wir begleiten das Projekt mit anschaulichem Extra-Material. Lehrkräfte erhalten bspw. Videos zur Nutzung im Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler bekommen ein interaktives TRI-AKTIV Booklet mit gesunden Rezepten, Challenges und Co. So steigern wir aktiv die Motivation, sich mit einem gesunden Lebensstil zu beschäftigen“, ergänzt Lieckfeldt. Interessierte Schulen können sich noch bis zum 30.11.2022 bewerben. Alle Informationen unter mobil-krankenkasse.de/tri-aktiv.

153 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Der LuhmannsHof lädt am 1. Advent erstmals zum Klein Hehlener Adventsgeflüster ein, um die Weihnachtszeit einzuleiten. Am 27.11.2022 von 12:00 bis 17:00 Uhr wollen lokale Unternehmen aus Klein

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.