top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Kita Lummerland lernt die Natur in Wathlingen kennen

Marienkäfer
Fotos: Monika Wille

WATHLINGEN. Alljährich planen wir zum Ende des Kindergartenjahres einen kleinen Ausflug. So bereiten wir uns in diesem Jahr mit unseren Krippenkindern, „Die Schäfchen“, auf einen Besuch der Naturkontaktstation vor.


Um das Projekt zu vertiefen, bekamen die Kinder übers Wochenende eine kleine Hausaufgabe auf. Sie hatten den Auftrag, Schnecken zu suchen und diese mitzubringen, damit wir sie in der Gruppe und in unserem gemeinsamen Morgenkreis mit allen Gruppen beobachten können. Dank der tatkräftigen Unterstützung der Eltern durften wir ca. 500 Schnecken kennenlernen. Eine Familie hat uns sogar ein Terrarium für Schnecken hergestellt. Das hat uns ermöglicht, die Schnecken über einen kleinen Zeitraum in unserem Haus beobachten zu können.


Marienkäfer

Aktuell lassen wir Marienkäfer in unserer Gruppe heranwachsen. Aus Larven werden die niedlichen Käfer. Inzwischen  konnten wir bereits mehrere begrüßen und in die Freiheit entlassen. Zur Vorbereitung auf dieses spannende Thema haben wir die örtliche Bücherei besucht und passende Bücher für uns ausgesucht.


Aus verschiedenen Muscheln, einem Urlaubsmitbringsel, haben die Kinder unter unserer Anleitung Marienkäfer gebastelt. Darüber hinaus vertiefen wir die Themen in unserem täglichen Morgenkreis durch verschiedene Lieder und  Fingerspiele.


Mitte der Woche spendeten uns Eltern Himbeerpflanzen, die wir mit großer Freude in unseren Garten auf dem Außengelände eingepflanzt haben. Ganz am Ende dieses Projektes steht der Ausflug zur Naturkontaktstation auf den wir uns alle schon sehr freuen.


Text: Kita Lummerland

Comentários


bottom of page