Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Herzkissen für die Sozialstation Wathlingen/Flotwedel


Foto Annette Kesselhut



WATHLINGEN/FLOTWEDEL. „Das mit den Eulen ist meins“. Zielbewusst greift sich Bettina Ahrens von der Sozialstation Wathlingen/Flotwedel ein Herzkissen mit bunten Eulen darauf aus dem Haufen Kissen und erklärt „Ich habe eine Patientin, die Eulen liebt und sie wird sich über dieses Kissen riesig freuen“. Sie sind bunt, weich und mit Liebe genäht: das sind die ersten 50 farbenfrohen Herzkissen, die Burgl Wengert und Annette Kesselhut vom SoVD Ortsverband Nienhagen an die Sozialstation Wathlingen/Flotwedel übergeben haben (CELLEHEUTE berichtete). "Die Herzform der Kissen sieht nicht nur liebevoll aus, sondern erfüllt auch einen medizinischen Zweck – es kann bequem in die Achselhöhle gesteckt werden. So sollten die Kissen ursprünglich die Schmerzen nach einer Brustoperation lindern, den Druck und die Lymphschwellungen reduzieren, Schulterverspannungen vermeiden und den Körper bei Husten und Niesen stützen. Aber auch für andere Tumorpatienten ist das Kissen in Herzform mit langen Ohren Schmerzlinderer. Natürlich soll die Herzform des Kissens auch etwas Trost und Hoffnung spenden und ein Zeichen von Anteilnahme sein", erklärt Annette Kesselhut.

„Es ist ein total schönes Gefühl für uns, diese Herzen zu machen und zu übergeben“ freut sich Burgl Wengert vom SoVD Ortsverband Nienhagen. Sie fertigt gemeinsam mit der Nähgruppe Hagenquilter Nienhagen, dem DRK Wienhausen und vielen, die von dieser" Aktion begeistert sind und hierbei mithelfen die bunten Seelentröster. Weitere Herzkissen sind fast fertig", so Wengert.


Am 19. Oktober 2022 um 14.30 Uhr werde es das nächste Treffen im Dorfgemeinschaftshaus Nienhorst geben, um Herzkissen fertig zu stellen und weitere zu füllen. Die nächsten Herzkissen sollen an das Hospiz Celle gehen. Wer ansonsten so ein Herzkissen brauche, können sich an Burgl Wengert oder Annette Kesselhut vom SoVD Ortsverband Nienhagen wenden.

115 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.