top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
BEANSROYAL.jpeg
  • Extern

Heitere und ernste Schulgeschichten


CELLE. So unterschiedlich die Lebenssituation auch war, in der man aufgewachsen ist, egal ob man in der Großfamilie auf dem Lande gelebt hat oder mit nur einem Elternteil in der Stadt, ob man viele Freunde hatte oder mehr ein Einzelgänger in seiner Jugend war, alle sind wir in die Schule gegangen. Es braucht nur ein Stichwort zu fallen, dann kommen einem sofort wieder Erinnerungen hoch: der Streich, den die Klasse der Lehrerin gespielt hat; der Lehrer, der sehr hart sein konnte in seiner Erziehungsarbeit; der Mitschüler, der von der Schule flog, weil er ... - Jedem fallen spontan sicherlich wieder viele Begebenheiten aus seinem Schulleben ein.


Rolf Meyer, kulturinteressierter ehemaliger Schulleiter, wird am Sonntag, 15.05.2022 um 11.30 Uhr im MehrGenerationenHaus Celle in der Fritzenwiese 46 im Rahmen der Sonntagsmatinee-Veranstaltungen heitere und ernste Schulgeschichten verschiedener Autoren (Walter Kempowski, Ralf Giordano, Siegfried Lenz, Büder Mann und weiterer) vorlesen und damit auch Anlass geben, sich an die eigenen Schulerlebnisse zu erinnern. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für Frauenräume in Celle e.V. wird gerne entgegengenommen. Anmeldungen unter 05141 / 279 155 (Anrufbeantworter) oder info@senioren-celle.de.


Aktuelle Beiträge
bottom of page