Gelenkbus rutscht in Graben


EVERSEN. Heute gegen 13:30 Uhr kam ein Gelenkbus in der Dorfstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Graben. Dabei wurden ein Straßenbaum und zwei Zaunpfähle zerstört. Den Schaden am Fahrzeug schätzt die Polizei auf 20000 Euro. Als Ursache geht sie von einem Fahrfehler des 44-jährigen Busfahrers aus. Die Dorfstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung voll gesperrt.




3.218 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.