• Extern

Flucht und Migration im Fokus: Jetzt Projektanträge stellen

CELLE. Wer ein Projekt umsetzen möchte, dass das Thema „Flucht und Migration“ im Fokus hat, können noch bis Sonntag, 18. September, Fördermittel beantragen. Insgesamt stehen der Partnerschaft für Demokratie in Celle 20.000 Euro zur Verfügung, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereitgestellt worden sind.


„Wir freuen uns, dass zu diesem wichtigen gesellschaftlichen Thema weitere Projekte realisiert werden können“, sagt Gerd Janke von der Koordinierungs- und Fachstelle (KuF). „Ich bin sehr glücklich, dass wir diese Zusage für die Budgeterhöhung vom Bund erhalten haben, so können wir das Engagement der Menschen vor Ort gerade in diesen schwierigen Zeiten weiter unterstützen,“ ergänzt Bernd Backhaus von der Celler Zuwanderungsagentur, dem federführenden Amt. Wichtig: Die Projekte müssen sich bei diesem Fördertopf mit dem Thema „Flucht und Migration“ beschäftigen. Mitmachen können Jugendverbände, freie Träger der Jugendhilfe, Migrantenorganisationen, Sportvereine, Fördervereine von Schulen und Kindertagesstätten, Bildungs- und Qualifizierungsträger, gemeinnützige GmbH, Stiftungen, kulturelle Einrichtungen und sonstige gemeinnützige Vereine. Die maximale Förderung ist nicht vorgegeben. Das Antragsformular ist im Internet unter www.dl-celle.de unter Downloads abzurufen. Anträge müssen bis Sonntag, 18. September 2022, auf dem Postweg bei der CD Kaserne gGmbH, „Demokratie leben!“, Hannoversche Str. 30 B, 29221 Celle, und auch verpflichtend in digitaler Version, per E-Mail an demokratie-leben@cd-kaserne.de eingereicht werden. Nur Projektanträge, die wie beschrieben und fristgerecht eingehen, können berücksichtigt werden. Die Entscheidung über die Auswahl der Projekte trifft der lokale Begleitausschuss. Die Projekte müssen bis zum Jahresende realisiert werden. Die Partnerschaft für Demokratie in Celle ist Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weitere Informationen sind unter www.dl-celle.de zu finden.

49 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.