top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Eltern und Ehemalige als Referenten – Berufe besuchen Christian-Gymnasium Hermannsburg


Foto: Sebastian Salie

HERMANNSBURG. Einen etwas anderen Unterricht als gewöhnlich hatten am vergangenen Freitag die 9. Klassen des Christian-Gymnasiums. Unter dem Motto „Berufe besuchen Schule“ waren 24 Eltern und ehemalige Schülerinnen und Schüler gekommen, um die Jugendlichen bei der Berufsorientierung zu helfen.

Von der Automechanikerin über den Groß- und Außenhandelskaufmann und die Köchin bis hin zum Rettungssanitäter und der Physiotherapeutin reichte die Auswahl, ergänzt durch weitere Berufsfelder und Studiengänge, die an diesem Vormittag präsentiert wurden. Bis zu fünf Vorträge zu je 20 Minuten konnten sich die Schülerinnen und Schüler aussuchen und in Gesprächen aus erster Hand erfahren, welche Voraussetzungen die einzelnen Laufbahnen beinhalten, wie es mit Aufstiegsmöglichkeiten und Gehältern aussieht und wie sich der berufliche Alltag jeweils gestaltet.


Katrin Stolze, Schulleitungsmitglied und Koordinatorin für Berufsorientierung, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf und freute sich darüber, dass die Jugendlichen das Angebot sehr interessiert annahmen. „Unser Dank gilt natürlich vor allem den Referentinnen und Referenten, die uns ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben.“ Veranstaltungen wie diese zeigten, dass die Schulgemeinschaft aus Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Ehemaligen und Eltern sehr gut funktioniere.

Comments


bottom of page