Dorfmarkt Altencelle: Buntes Treiben mit historischem Flair


Foto: Peter Müller/Archiv

CELLE. Seit 1992 gibt es den traditionellen Dorfmarkt in Altencelle und nach zwei Jahren Zwangspause ist es nun soweit: Der Markt lädt seine Besucher wieder ein in den alten Ortskern Altencelles (Auf dem Klint, Kalandstraße, Sattelhofweg) am Samstag, 11. Juni, von 10 bis 17 Uhr. Ein Organisationsteam ist seit Anfang des Jahres damit beschäftigt, sich über den Ablauf des von vielen ersehnten Dorfmarktes auszutauschen. Aussteller der vergangenen Jahre wurden kontaktiert und in den sozialen Medien wurde ein Aufruf gestartet, um weitere Interessenten zu gewinnen. Beide Aktionen waren so erfolgreich, dass Mitte Mai 100 Prozent der Stände belegt waren, freuen sich die Veranstalter: "Ein super Ergebnis, was auch widerspiegelt, dass sich alle auf ein gemeinsames Event freuen und schon in den Startlöchern standen."


Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Marktangebot. In diesem Jahr wurden die Marktstände zum Teil neu angeordnet. So sind drei „Zonen“ entstanden :


• selbstgemachte Produkte aller Art aus nah und fern

• rund um das leibliche Wohl

• Spiel, Spaß, Spannung und Mitmachaktionen für „Groß und Klein“


Zusätzlich werden historische Feuerwehrfahrzeuge präsentiert und beim Stand der Altenceller Schützengesellschaft wird mit der Armbrust der Dorfmarktkönig oder Königin ermittelt. Auch ein Pony steht für die kleinen Besucher bereit und lädt zu ersten Runden auf dem Rücken eines Pferdes ein. Bei der Fördergemeinschaft Historisches Altencelle können die Besucher gemeinschaftlich versuchen, aus einem Buchenstamm mit historischen Werkzeugen einen schwimmfähigen Einbaum zu schaffen. Für die kleinen Dorfmarktbesucher gibt es eine Rallye, eine Spielstraße, Dosenwerfen, Filzen, Basteln, Werken und Kinderschminken


Keramik, Holz, Stoff, Leder und Metall sind auf dem Markt vertreten, genauso wie Seife, Bücher, Kräuter oder Pflanzen. Neben filigranen Gartenmöbeln finden die Besucher auch rustikale Sitzgelegenheiten und Gartendeko aller Art. Natürlich dürfen Honig, Käse, Wurst, Eis, Marmelade, Kaffee, Kuchen und Waffeln auf dem Markt nicht fehlen.


Rund um den Getränkestand finden die Besucher ein reichhaltiges Angebot an weiteren Speisen und Getränken. Von alkoholfreien Getränken, über Bier, Wein und Kalte Ente findet man sicherlich auch den Weg zu den Cocktails. Auf die Bratwurst und die Vielzahl an verschiedenen Fischbrötchen freuen sich die Besucher genauso wie über die Pommes und am Abend die leckere Currywurst-Pfanne.


Nach Ende des Marktes lädt ein DJ zum gemütlichen Abend bei Musik und Tanz ein, ein traditioneller Abschluss, auf den sich alle Teilnehmer und Besucher schon freuen. Um 19.00 Uhr findet dann die mit Spannung erwartete Proklamation des besten Schützen oder der besten Schützin vom Armbrustschießen statt. Fortan darf sich der Gewinner der Ehrenscheibe Dorfmarktkönig/in nennen.


Parallel wurde an dem Rahmen- und Tagesprogramm gefeilt. Im Stundentakt wird es eine Vielfalt von musikalischen Darbietungen geben und um 15.00 Uhr werden der schönste Marktstand und die besten Kostüme prämiert. Neben dem Posauenchor Altencelle treten auch die Kinderchöre der Grundschule und Gertrudenkirche auf und Samba-Trommlerinnen ziehen über den Markt. Verhandlungen über weitere musikalische Auftritte sind noch nicht ganz abgeschlossen.






355 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.