top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Celle hat wieder eine CNG-Zapfsäule


Foto: Peter Müller

CELLE. "Heimlich, still und leise" können Autofahrer wieder #CNG-Gas tanken. Noch vor wenigen Wochen hieß es seitens #Aral, dass keine Einigung mit dem Pächter möglich sei und es entsprechend zum "ordnungsgemäßen #Rückbau der Anlage, nicht nur zu einer temporären Schließung" käme (CELLEHEUTE berichtete).


Auch das Niedersächsische #Umweltministerium konnte keine Lösung bieten und flüchtete sich in Allgemeinphrasen, die eine umfassende Kenntnis über Co2-neutrale Kraftstoffe wie E-Fuel vermissen ließen, Tenor: "Soll er halt ein E-Auto fahren."


Nun kam alles anders, "über Nacht" wurde genau an selber Stelle wieder Flüssiggas angeboten. CH-Leser Charalabos Kechagias, der sich damals hilfesuchend an uns wandte, freut sich: "Seit einigen Tagen bietet die Aral Tankstelle wieder CNG an. Ohne Ihre Berichterstattung wäre dies wohl nicht passiert. Danke für Ihre Mühe und Unterstützung."


Ob dem tatsächlich so ist bzw. was sonst zum Umdenken geführt hat, kann Aral nicht beantworten: "Krankheitsbedingt fehlen uns aktuell leider die personellen Ressourcen, um Sie bei der Recherche rund um die Celler Tankstelle zu unterstützen. Wir bitten um Ihr Verständnis", heißt es aus der Pressestelle.

Comments


bottom of page