top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

CDU will "Übergangs-Parkfläche" am Nordwall



CELLE. Die #CDU-Fraktion im Rat der Stadt Celle beantragt, die brachliegende #Fläche am Nordwall nach Möglichkeit vorübergehend als #Parkflächen zur Verfügung zu stellen. Dazu erklärt sie: "Die Baumaßnahmen auf der #Allerinsel führen gegenwärtig zu besonders starken Einschränkungen des Verkehrs und der Parkmöglichkeiten auf der Allerinsel. Dies wird besonders in der Zeit des Weihnachtsmarktes die Anreise der Besucherinnen und Besucher erschweren. Am westlichen Ende des Nordwalls liegt derzeit eine Fläche braucht, die erst im Jahr 2023 bebaut werden soll." Diese soll nach der Idee der CDU-Fraktion für die Zeit des Weihnachtsmarkts als zusätzliche kostenlose Parkfläche bereitgestellt werden. Einen entsprechenden Prüfauftrag habe die CDU-Fraktion an das Rathaus gerichtet.

Ratsfrau Anneke Hagedorn führt dazu aus: „Wir freuen uns auf einen #Weihnachtsmarkt, der diesmal nicht mehr von den coronabedingten Einschränkungen der beiden Vorjahre geprägt ist, sondern wieder stimmungsvoll und vielfältig wie in der Vergangenheit erlebt werden kann.“ Der Fraktionsvorsitzende Alexander Wille ergänzt: „Die Schausteller auf dem Weihnachtsmarkt und die Gastronomen und Einzelhändler der Innenstadt haben es verdient, dass Politik und Stadtverwaltung nichts unversucht lassen, die Anreise in die Weihnachtsstadt Celle möglichst angenehm und einfach zu gestalten. Daher gilt es in diesem Jahr, den erhöhten Parkdruck auf der Allerinsel an anderer Stelle zu kompensieren.“

Aktuelle Beiträge
bottom of page