top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Booster-Impfung mit Biontech


guerrieroale / stock.adobe.com

CELLE. Aufgrund einer Sonderlieferung kann der Landkreis in der kommenden Woche auch Booster-Impfungen mit Biontech für Personen über 30 Jahre vornehmen. Weiterhin werde auch Moderna verimpft. Das Angebot für die Impfung mit Biontech gelte für sämtliche Impftermine bis zum 14.01.


Freie Impftermine sind:


Bis 7. Januar von 9 bis 16 Uhr und vom 10. bis 12.01 von 11 bis 16 in der Impfstation im AKH (Station D0) (mit Buchung über Termintool oder einfach ohne Termin vorbeikommen)


Montag bis Freitag, 9 bis 15.30 Uhr, Altes Rathaus, Markt 14-16, (mit Buchung über Termintool oder einfach ohne Termin vorbeikommen)


07. Jan. 9.00 - 15.30 Uhr Grundschule Langlingen


07. Jan. 9:00 Uhr - 15:30 Uhr Eschenhalle, Eschede


08. Jan. 10:00 - 16:00 Uhr Malteser-Hilfsdienst

Hannoversche Straße 26, 29221 Celle


10. Jan. 9:00 - 12:00 Uhr Turnhalle Grundschule Eldingen


11. Jan. 9:00 - 12:00 Uhr DGH Beedenbostel


Weitere Termin an anderen Ort könne über das Termintool auf www.impfportal-niedersachsen.de gebucht werden. Um den Ablauf zu beschleunigen, sollten sich Impfwillige möglichst die Aufklärungsunterlagen vorab herunterladen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html .

Mitzubringen ist ferner ein Personalausweis oder Reisepass oder die Gesundheitskarte und, sofern vorhanden, der Impfausweis.


Comentarios


bottom of page