top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

10 Jahre „Herz für die Sache“: Ein Meilenstein für Punkband ZSK


Foto: Band
Foto: Band

CELLE. Genau vor 10 Jahren erschien „Herz für die Sache“. Für viele ZSK-Fans ist es seither das wichtigste Album der Band. Auch für ZSK hat die Platte alles verändert. Plötzlich waren die Berliner das erste Mal in den Charts und standen in den großen Klubs und Festivals auf der Bühne. Der Gastauftritt von Bela B. beim Song Punkverrat bleibt absolut legendär. Das Lied Antifascista wurde mehr 15 Millionen Mal auf Spotify und Youtube angehört und ist bis heute auf so ziemlich jeder Demo gegen Rechts zu hören. In fünf Sprachen wurde der Song schon weltweit von anderen Punkbands gecovert.


„Wir freuen uns wahnsinnig auf diese ganz besonderen Abende“, sagt Sänger Joshi. „Das wird richtig knallen, versprochen!“


Punkrock als Widerstand und Botschaft

Punkrock mit Herz und Hirn, dafür stehen ZSK, die Band über ihren Werdegang:

„Die AfD im Bundestag, zwei Jahre Pandemie und dann plötzlich ein furchtbarer Krieg direkt in Europa. ZSK liefern mit „Hass↯Liebe“ den Soundtrack für alle, die sich trotz finsterer Zeiten nicht entmutigen lassen. Ein Album zum Durchhalten, zum Feiern und vor allem zum Rausschreien der ganzen Wut.

2019 waren die vier Berliner unter anderem in Russland und Israel auf Tour. Kurz bevor sie 2020 für drei Konzerte nach Japan fliegen sollten, kam die Pandemie dazwischen. Aber die Musiker nutzten die Zeit und taten das einzig richtige: Songs schreiben. Am Ende wurden 20 Lieder aufgenommen, von denen 12 auf „Ende der Welt“ zu hören sind. Zwischendurch veröffentlichten ZSK im Sommer 2020 den Song „Ich habe besseres zu tun“ über Prof. Christian Drosten. Eigentlich als kleiner Scherz gedacht, wurde das Lied über Nacht zum Youtube-Hit. Es folgten Zeitungsberichte, Radio Airplay und Fernsehbeiträge in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Groß-Britannien. Spiegel Online führte ein langes Interview und Christian Drosten bedankte sich persönlich bei der Band für das Lied.

Im Herbst luden die Ärzte ZSK ein gemeinsam mit den Donots, Kraftklub, Deichkind und vielen anderen in ihrem alternativen Musik-Video zu „True Romance“ mitzuspielen.


Jubiläum: 25 Jahre ZSK

Kaum gingen 2022 die Konzerte wieder los, saßen ZSK wieder konstant im Tourbus quer durch Europa. Die Band feierte das 25-jährige Bandjubiläum mit dem nächsten Album „Hass↯Liebe“. „Seit 25 Jahren machen wir das jetzt schon“, sagt Sänger Joshi. „Und alles ist immer noch so spannend und großartig wie nach der ersten Probe 1997.“ ZSKs brandneue Platte „„Hass↯Liebe““ erschien am 10. Februar 2023 und ist der direkte Nachfolger von „Ende der Welt“ (Platz 3 in den deutschen Charts 2021). Es ist ein Album, das trotz Virus, Nazis und Klimakatastrophe Mut macht. Eine Danksagung an alle, die sich weiter für eine bessere Welt einsetzen.“


Unglaublich, aber war, als Supportband ist keine geringere als die St. Pauli Kultband „Le Fly“ in Celle mit am Start. Foto: Martin Bauendahl
Unglaublich, aber war, als Supportband ist keine geringere als die St. Pauli Kultband „Le Fly“ in Celle mit am Start. Foto: Martin Bauendahl

Datum: Freitag, 28. Juni 2024

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

VVK: 38,50€ (inkl. VVK-Gebühr & Systemgebühr), Abendkasse 43,00 €


Text: Stefanie Fritzsche, Öffentlichkeitsarbeit & Projekte, CD-Kaserne gGmbH

Comments


bottom of page