top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Über 50 Eicklinger Sportler reisen über Himmelfahrt nach Deauville/Frankreich


Teilnehmer aus 2022 Foto: TUS Eicklingen

EICKLINGEN.Seit knapp 60 Jahren finden die jährlichen Treffen zwischen den Tischtennissportlern des TuS Eicklingen sowie den Schützen der Kyffhäuserkameradschaft Sandlingen und den Sportlern des AGD Deauville statt, jährlich wechselnd in Eicklingen bzw. Deauville. Nach dem letztjährigen Besuch der Deauvillaiser in Eicklingen reisen in diesem Jahr die Eicklinger Sportler mal wieder in die Normandie.


Über Himmelfahrt werden ca. 50 Aktive per Reisebus in den prominenten Badeort direkt an der normannischen Atlantikküste fahren. Neben dem sportlichen Austausch im Tischtennis und Sportschießen werden natürlich die zumeist schon viele Jahrzehnte bestehenden persönlichen Freundschaften vertieft und neue Freundschaften geschlossen, weil eben auch immer wieder neue Teilnehmer dabei sind, die das erste Mal mit in die wunderschöne und sehr lebendige Stadt reisen. Mehrere 5-Sterne-Hotels, eine international sehr bekannte Pferderennbahn, ein erstklassiges Casino sowie eine Vielzahl an Boutiquen mit hochwertigen und nicht ganz preiswerten Produkten sorgen dafür, dass Deauville in den Sommermonaten oder jetzt über den Feiertagen auch von Touristen aus dem In- und Ausland besucht wird und verleihen der Stadt zudem ein internationales Flair.


In jedem Fall wird der Austausch für alle Mitfahrenden eine Reise wert sein, weil eben auch der Kontrast zu der eigenen Gemeinde schon extrem ist. Da Deauville seit vielen Jahren auch offizielle Partnerstadt der Gemeinde Eicklingen ist, wird auch wieder der Eicklinger Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Jörn Schepelmann mit an Bord sein, der bei den Schießwettbewerben auch wieder eine wertvolle Stütze der Sandlinger Sportschützen sein möchte.


Text:Carsten Pröve

 

Comments


bottom of page