Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

ZukunftsPFLEGEnetz lädt zum Vortrag „Gewalt in der Pflege“ ein

CELLE. Gewalt habe viele Facetten. Besonders ältere und pflegebedürftige Menschen, erst recht Menschen mit Demenz seien besonders gefährdet, Gewalt zu erfahren. Aber auch Pflegende können Gewalt durch pflegebedürftige Menschen erleben- davon ist das ZukunftsPFLEGEnetz überzeugt. Beim Pflegetisch am Mittwoch, 19.10.2022 in der Zeit von 15 – 17 Uhr sollen diese Facetten thematisiert werden, Hilfen aufgezeigt und von der Referentin Maret Bening, Koordinatorin vom Runden Tisch gegen Gewalt in der Pflege im Landkreis Lüneburg, Beispiele aus ihrer Praxis aufgezeigt werden. Die Veranstaltung, die sich an Pflegekräfte ebenso wie an Allgemeinmediziner und Betreuer, Polizei, sowie an alle Berufsgruppen, die im Zusammenspiel wirksam sein könnten und an interessierte Privatpersonen richtet, findet in Celle in der Trift 26 im Neuen Kreistagssaal statt. Um vorherige Anmeldung unter info@zukunftsPFLEGEcelle.de oder Telefon 0151 2025 1841 wird gebeten. Der Eintritt ist frei.


65 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.