Wuselturnier auf dem Hockeyplatz


CELLE. Am Samstag tummelten über 30 Wusel-Spieler vom Braunschweiger THC, dem Mellendorfer TV und dem MTV Eintracht Celle auf dem Celler Hockeyplatz in der Nienburger Straße. Nach einer langen Pause durften sich endlich auch mal wieder die kleinen Hockeytalente gegeneinander messen. Die Drei- bis Sechsjährigen spielten in Dreier-Teams gegeneinander.


Hochmotiviert wurde um den Ball gekämpft und Tore geschossen. Die Eltern feuerten ihre Kinder ordentlich an, so dass manches Mal schon Meisterschafts-Atmosphäre aufkam. Für eine kurze Stärkung zwischen den Spielen sorgte ein reichhaltiges Buffet am Spielfeldrand.

Nach der Siegerehrung mit Urkunde und Medaille sorgte eine Rasensprenger-Dusche für die verdiente Abkühlung. Mit einem Eis in der Hand fuhren glückliche Kinder und Eltern nach einem erfolgreichen Hockeyvormittag nach Hause, schließlich hatte jedes Kind einen 1. Platz in der Tasche.


52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.