top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Werke von Komponistinnen bei Musik und Wort zur Marktzeit


Almt Höner-zu Guntenhausen

CELLE. Programme mit Komponistinnen gehören immer noch zu den Ausnahmeerscheinungen im Musikbetrieb. Die Organistin und ehemalige Celler Kreiskantorin Almut Höner-zu Guntenhausen hat für ihr diesjähriges Programm im Rahmen der Reihe „an(ge)dacht“ (30 Minuten Musik und Wort) am Samstag, den 30.7.2022 um 12.00 Uhr in der Stadtkirche St. Marien Celle ausschließlich Werke von Komponistinnen der Romantik ausgewählt. Für den Textteil ist Otfried Junk verantwortlich. Während Fanny Hensel (1805 - 1847), der älteren Schwester von Felix Mendelssohn Bartholdy, die Aufführung ihrer Werke zeitlebens von ihrer Familie verboten wurde, konnte Clara Schumann (1819 - 1896) ihrer musikalische Karriere weitgehend ungehindert nachgehen. Die Werke der schwedischen Organistin Elfrida Andrée (1841 - 1929) sind eine echte Repertoire-Entdeckung.


Comments


bottom of page