top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Weihnachtliches Konzert des Celler Akkordeonclubs



CELLE. „Weihnachten komm‘ ich nach Hause“ - heißt das Programm, mit dem der Celler #Akkordeonclub am Sonntag, 4. Dezember, seine Gäste musikalisch auf das Weihnachtsfest einstimmen möchte. Vor allem der allseits bekannte Song „Driving Home for Christmas“ entspreche diesem Motto.

Ein Kraftfahrer offenbart in diesem Song seine Gedanken – schließlich kann er es nicht erwarten, das Weihnachtsfest mit seiner Familie zu feiern. Er erwartet keine großen Geschenke, wünscht sich nur wie Mariah Carey im Lied „All I want for Christmas is You“ ein Zusammensein mit seinen Lieben.


Weihnachten zu Hause bedeutet auch Entspannung, und das bei Kerzenlicht und guter Musik. Weihnachtslieder, wie in „Christmas Festival“ als Medley arrangiert und Stücke wie „Gabriels Oboe“, „La Traviata“ und „Gefangenenchor aus Nabucco“ sollen zu dieser Entspannung beitragen. Das Publikum könne sich auf weitere weihnachtliche Musik freuen.

Das etwa 90-minütige #Konzert beginnt am zweiten

Adventssonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr im Celler Kreistagssaal, Trift 26. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Commenti


bottom of page