Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Weihnachtliches Konzert des Celler Akkordeonclubs



CELLE. „Weihnachten komm‘ ich nach Hause“ - heißt das Programm, mit dem der Celler #Akkordeonclub am Sonntag, 4. Dezember, seine Gäste musikalisch auf das Weihnachtsfest einstimmen möchte. Vor allem der allseits bekannte Song „Driving Home for Christmas“ entspreche diesem Motto.

Ein Kraftfahrer offenbart in diesem Song seine Gedanken – schließlich kann er es nicht erwarten, das Weihnachtsfest mit seiner Familie zu feiern. Er erwartet keine großen Geschenke, wünscht sich nur wie Mariah Carey im Lied „All I want for Christmas is You“ ein Zusammensein mit seinen Lieben.


Weihnachten zu Hause bedeutet auch Entspannung, und das bei Kerzenlicht und guter Musik. Weihnachtslieder, wie in „Christmas Festival“ als Medley arrangiert und Stücke wie „Gabriels Oboe“, „La Traviata“ und „Gefangenenchor aus Nabucco“ sollen zu dieser Entspannung beitragen. Das Publikum könne sich auf weitere weihnachtliche Musik freuen.

Das etwa 90-minütige #Konzert beginnt am zweiten

Adventssonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr im Celler Kreistagssaal, Trift 26. Einlass ist ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

127 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.