Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Was ist Erfolg? Das Wort zum Montag, Folge 138




Was bedeutet es eigentlich, erfolgreich zu sein, Erfolg zu haben? Es gibt sicherlich viele verschiedene Antworten auf diese Frage, mich persönlich hat ein Statement von Romy Schneider zu diesem Thema sehr beeindruckt.


„Erfolgreich zu sein ist nicht immer das, was man denkt. Es bedeutet nicht, berühmt zu werden,

oder reich oder gar mächtig. Erfolgreich zu sein bedeutet, morgens aus dem Bett steigen zu dürfen

und sich über das zu freuen, was man im Laufe des Tages tun wird, ja so glücklich darüber zu sein,

dass man sich fühlt, als würde man davonfliegen", sagte Romy Schneider.

"Erfolgreich zu sein bedeutet, mit Menschen arbeiten zu dürfen, die man mag und liebt.

Erfolgreich zu sein bedeutet, mit der Welt und mit sich selbst in Kontakt zu sein und seine Leidenschaft zu vermitteln.


Es bedeutet, abends ins Bett zu gehen und sich zu sagen, dass man sein Bestes getan hat.

Erfolgreich zu sein bedeutet, Freude, Freiheit, Freundschaft und Liebe zu erfahren.

Ich würde sagen, Erfolg ist zu Lieben“.

Die Schauspielerin Romy Schneider hatte jedoch ein schwieriges Leben und sie ist unter ungeklärten Umständen verstorben. Ob sie wohl selbst ein erfolgreiches Leben in ihrem Sinne gehabt hat? Das weiß nur Gott, aber ich hoffe, sie hat ihren Frieden gefunden. Wie der französische Schauspieler Philippe Noiret einmal sagte:


"Die Lebensreise ist kurz. Versuchen wir also am besten in der ersten Klasse zu reisen!"

Ihnen und Euch wünsche ich eine gute Woche! Bleiben Sie behütet! Au-revoir!


#daswortzummontag

69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.