top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Was ist am Wochenende vom 5. bis 7. Juli in Celle los?

Diesen Ausblick von der Pfennigbrücke in Celle hat CH-Leser Thomas Langanki mit uns geteilt.
Diesen Ausblick von der Pfennigbrücke in Celle hat CH-Leser Thomas Langanki mit uns geteilt.

CELLE. Am Wochenende bietet Celle eine bunte Mischung an Events: Das Dorffest in Nienhagen, der Tag der Imkerei, der „Sommer am Schlösschen“ und das Schützenfest in Bergen versprechen Abwechslung. Dazu locken eine Fotoausstellung, ein Mosaik-Event und zahlreiche Public Viewings des EM-Viertelfinales Deutschland gegen Spanien. Für jeden ist etwas dabei! Hier sind die Highlights vom 5. bis 7. Juli:


EM-Viertelfinale Deutschland vs. Spanien

Mit Spanien trifft das DFB-Team wohl auf das derzeit formstärkste Team der EM. Doch auch Deutschland ist bislang ungeschlagen und braucht sich vor den Spaniern nicht zu verstecken. Am Freitag um 18 Uhr entscheidet sich, wer ins Halbfinale einzieht. Dort warten dann die Franzosen rund um Starstürmer Kylian Mbappe oder die Portugiesen mit Altstar Cristiano Ronaldo. In unserer Karte sind alle Orte für Public Viewings in Stadt und Landkreis Celle verzeichnet.


  • Datum: Freitag, 5. Juli

  • Zeit: 18:00 Uhr

  • Ort: Verschiedene Public Viewing Spots im Kreis Celle

Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

Dorffest Nienhagen

Am 6. Juli verwandelt sich der Herzogin-Agnes-Platz in Nienhagen in ein buntes Festgelände. Das erste Dorffest lädt von 11 bis 23 Uhr zu einem Tag voller Spaß und Unterhaltung ein. Aqua Paddle, Bungee Trampolin, Karussell und eine Kinderdisco sind nur einige der Programmpunkte, die für gute Laune sorgen. Für das leibliche Wohl stehen ein Food-Stand, ein Cocktailstand und ein Getränkestand bereit. Der Abend wird ab 18 Uhr mit einem DJ unter freiem Himmel abgerundet.


  • Datum: Samstag, 6. Juli

  • Ort: Herzogin-Agnes-Platz, Nienhagen

  • Eintritt: Frei


Tag der Imkerei

Der Deutsche Tag der Imkerei findet am 6. und 7. Juli statt und wird auch in Celle gebührend gefeiert. Auf der Naturkontaktstation bieten mehrere Vereine Informationsstände zur Bedeutung der Imkerei und der Lebensweise der Bienen. Langjährige Hobby-Imker vom Imkerverein Celle-Stadt e.V. stehen für Fragen zur Verfügung. Auch Wildbienen und geeignete Nisthilfen für den Garten sind Thema. Eine Fotoschau im Seminarhaus, Mal- und Bastelangebote für Kinder sowie Honigverkauf und Kuchen sorgen für ein rundes Programm.


  • Datum: Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli

  • Ort: Naturkontaktstation, Hasklintweg 24, in Wathlingen

  • Eintritt: Frei


Erster „Sommer am Schlösschen“

Am 6. Juli findet im Französischen Garten in Celle der erste „Sommer am Schlösschen“ statt. Von 13 bis 17 Uhr gibt es Mitmachangebote für Kinder, Live Painting, Straßentheater und eine Silent Disco. Das Programm bietet kreative Aktivitäten wie Malen, Spiele und Seifenblasen, während die Kleinsten bei „Koko & Lores“ und „BUNT ist COOL“ auf ihre Kosten kommen. Ab 17 Uhr gibt es Live-Musik, bevor die Silent Disco um 20 Uhr beginnt.


  • Datum: Samstag, 6. Juli

  • Ort: Französischer Garten, Celle

  • Eintritt: Frei


Katharinas Schaubude wird auch beim Sommer am Schlösschen vertreten sein. Foto: Helge Sauber
Katharinas Schaubude wird auch beim Sommer am Schlösschen vertreten sein. Foto: Helge Sauber


Neue Fotoausstellung im „FREIRAUM“

„7+ arts/styles/thanks/pics“ lautet der Titel der neuen Fotoausstellung, die vom 6. bis 28. Juli im FREIRAUM in der Schuhstraße in Celle gezeigt wird. Acht Fotografen präsentieren eine vielfältige Bandbreite an Themen, von People- und Streetart bis hin zu Landschafts- und Naturfotografie. Die Vernissage am 6. Juli um 18:00 Uhr bietet die Gelegenheit, die Künstler persönlich kennenzulernen. Einige Werke sind käuflich zu erwerben, wobei ein Teil der Erlöse gespendet wird.


  • Datum: Samstag, 6. Juli bis Sonntag, 28. Juli

  • Ort: FREIRAUM, Schuhstraße, Celle

  • Eintritt: Frei


Schützenfest in Bergen

Das Schützenfest in Bergen startet am Mittwoch, 3. Juli, und geht bis Sonntag, 7. Juli. Am Wochenende erwarten die Besucher unter anderem ein Platzkonzert, Festumzüge, Kinderfestivitäten und eine Partynacht. Am Samstag, 6. Juli, sind vor allem die Kinder im Mittelpunkt mit einem Platzkonzert und einem Festumzug ab 13:00 Uhr. Abends tritt die Live-Band RETURN auf. Am Sonntag, 7. Juli, wird das Fest mit einem Gottesdienst abgerundet.


  • Datum: Mittwoch, 3. Juli bis Sonntag, 7. Juli

  • Ort: Verschiedene Orte, Bergen

  • Eintritt: Frei


Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

Jubiläum mit Mosaik-Event bei „Nahturreich“

Der Verein „Nahturreich Celle“ feiert das vierjährige Bestehen seiner „Kleine Kita“ mit einem Mosaik-Event am 6. und 7. Juli. An der Westercellerstraße 29 können Kinder Mosaikfliesen legen und eine beschädigte Wand mit einem Mosaikmuster reparieren. Die Workshops, geleitet von Petra Schön, finden jeweils von 10 bis 16 Uhr statt.


  • Datum: Samstag und Sonntag, 6. und 7. Juli

  • Ort: Westercellerstraße 29, Celle

  • Eintritt: Frei


Gottesdienst in der Garnison Kirche

Am Sonntag, den 7. Juli, lädt die Garnison Kirche in Celle zu einem Gottesdienst mit Siegfried Korzonnek ein. Ab 17:00 Uhr wird er über das Thema „Bewältige deine Vergangenheit“ predigen. Musikalische Beiträge aus Celle und Wienhausen begleiten das Programm, das von Dietmar und Brigitte Langmann moderiert wird.


  • Datum: Sonntag, 7. Juli

  • Ort: Garnison Kirche, Langensalzaplatz 2, Celle

  • Eintritt: Frei


Kräutergartentag im Dorfmuseum Langlingen

Das Dorfmuseum Langlingen öffnet am 7. Juli zum Kräutergartentag von 13 bis 17 Uhr seine Tore. Besucher können die blühenden Heil- und Gewürzpflanzen des Kräutergartens erkunden und sich über deren Aufzucht und Nutzen informieren. Ein Probierstand bietet Getränke und kleine Leckereien mit Kräutern, und die Gärtnerei „Hof Mille Flori“ verkauft Pflanzen für den Garten. Die Museumskaffeestube serviert selbstgebackenen Kuchen.


  • Datum: Sonntag, 7. Juli

  • Ort: Dorfmuseum, Hauptstr. 44, Langlingen

  • Eintritt: Frei


Der Kräutergarten. Foto: Hans-Heinrich Surborg

Comments


bottom of page