top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Vortrag „Sicher im Alltag“

NIENHAGEN. Der SoVD Ortsverband Nienhagen lädt in Zusammenarbeit mit der Samtgemeinde Wathlingen erneut zum Vortrag „Sicher im Alltag“ ein nach Absage im September.

Der SovD erklärt dazu: Dieses Thema ist nicht nur für ältere oder kranke Menschen wichtig, sondern für alle, denn keiner ist vor den raffinierten Tricks unserer Mitbürger, die an unser Geld gelangen wollen, gefeit. Gerade auf Geld oder Wertgegenstände haben es Täter*innen abgesehen, wenn sie mit Ablenkungs- und Täuschungsmanövern vorgehen und mit sogenannten Trickdiebstählen das Ersparte von Gutgläubigen und Hilfsbereiten entwenden. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen Situationen, denen in der Hauptsache Senioren ausgesetzt sind. Die Rede ist von Gefahren an der Haus-/Wohnungstür, Enkeltrick, falschen Polizeibeamten/Handwerkern, WhatsApp-Betrug, Abzocke durch Gewinnversprechen wie auch Taschendiebstahl. Cosima Bauer, Präventionsbeamtin der Polizei Celle, klärt darüber auf, wie die Maschen der Betrüger besser erkannt werden können. Sie gibt Tipps und Hinweise, wie man sich vor Kriminalität im Alltag selbst besser schützen kann und was Geschädigte im konkreten Fall tun können, wenn sie merken, dass sie betrogen wurden. Nach dem Ausfall des Vortrages durch Erkrankung der Referentin wird der Vortrag nun beim Info-Nachmittag am Mittwoch, den 12. Oktober 2022 im Hagensaal Nienhagen nachgeholt. Die Veranstaltung wird vom SoVD Ortsverband Nienhagen mit Unterstützung der Samtgemeinde Wathlingen organisiert. Beginn ist um 14.30 Uhr. Alle Mitglieder des Ortsverbandes und alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und anschließend einen geselligen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Zur besseren Planung ist eine Anmeldung erwünscht. Natürlich sind auch Kurzentschlossene ohne Anmeldung herzlich willkommen. Eine Anmeldung kann bei Annette Kesselhut Tel. 0172-5111046, Carmen Kahle Tel. 0171-57493011 und Ingrid Lerch 05144-6674961 oder 01523-8943635 sowie unter anmeldung@kesselhut-papenhorst.de erfolgen.

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page