top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Vier Talente starten Ausbildung beim Celler Tor


CELLE. Gestern starteten vier junge Talente in die Ausbildung im Hotel Celler Tor. Am Begrüßungstag ging es endlich los mit einem ausführlichen Kennenlernen, Hausführung, Informationen zur digitalen Azubi-WebPlattform und erster Service-Einführung. Anschließend hatte die Küchenbrigade zur Vorstellung und Probe der neuen aktuellen Speisenkartenauswahl geladen.


Susanne und Christine Ostler sowie alle Abteilungsleiter begrüßten die drei Köche/Innen und eine Fachfrau für Restaurant- und Veranstaltungsgastronomie (ReVa) ganz herzlich in ihrem Familienbetrieb. Mit den neuen Berufsbildern, die an die heutigen, vielfältigen Anforderungen angepasst wurden, hat Hotelbetriebswirtin Christine Ostler die Ausbildungsverantwortung im 4-Sterne Haus übernommen. Sie hat an der Hotelfachschule Heidelberg Ihren Ausbilderschein gemacht und ist seit zwei Jahren ehrenamtlich im IHK-Prüfungsausschuss für die Gastronomie tätig.


Insgesamt sind Digitalisierung und Nachhaltigkeit mehr in den Fokus gerückt, z.B. Angebote für diverse Ernährungsweisen und/oder Lebensmittel-Unverträglichkeiten, nachhaltiges Planen von Personal, Optimierung von Abläufen und technische Unterstützung im Tagungs- und Veranstaltungsservice - auch mit Buchungssystemen. Das Celler Tor bietet allen Auszubildenden mit einer digitalen Gastro-Azubi-App sowohl Lernhilfen als auch das papierlose Berichtsheft. Die Abteilungsleiter/Ausbilder sehen so in Echtzeit was gut verstanden wurde oder bei welchem Thema mehr individuelle Hilfe benötigt wird.


Mit den vielen Angeboten des Hauses, wie Restaurant & Gartenterrasse, 15 Tagungsund Banketträumen, 73 Hotelzimmern von Classic bis Deluxe, großem Wellnessbereich, insbesondere dem kompetenten und netten Team sind in Celle/Groß Hehlen beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung gegeben. Für viele junge Gastronomen ist hier in den letzten Jahrzenten die Grundlage für eine internationale oder auch selbstständige Karriere gelegt worden. In welchem Beruf hat man schon die Chance, so abwechslungsreich anderen eine angenehme Zeit zu bereiten - und das auch mit genießen zu können?


Text und Foto: Hotel Celler Tor Auf den Foto von links: Inhaberin Susanne Ostler, Lousia Jahn (ReVa), Alina Schmidt (Köchin), Ole Düttmann (Koch), Leonid Schumacher (Koch), Christine Ostler Bildnachweis: Hotel Celler Tor

Comments


bottom of page