Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Matheide

CELLE. Eine öffentliche Sitzung der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Matheide findet am Mittwoch, dem 22. Juni 2022 um 14.00 Uhr im Gebäude der Celle-Uelzen-Netz GmbH, Sprengerstraße 2, 29223 Celle, statt.


Tagesordnung:


1. Eröffnung der Sitzung

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit

3. Genehmigung der Tagesordnung

4. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung der Verbandsversammlung vom 16.12.2021

5. Kommunale Nährstoffrückgewinnung Niedersachsen GmbH (KNRN)

a) Vortrag zur aktuellen Entwicklung - Herr Dr. Erwin Voss, Geschäftsführer der Stadtentwässerung Hildesheim (SeHi)

b) Endgültige Entscheidung über den Verbleib des Abwasserverbandes Matheide als Gesellschafter der KNRN

6. Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020 des Abwasserverbandes Matheide (vergl. auch TOP 10. Der VV vom 16.12.2021)

a) Ergänzende Prüfbemerkung des Rechnungsprüfungsamtes des Landkreises Celle (inkl. Stellungnahme der Verbandsgeschäftsführerin)

b) die Entlastung der Verbandsgeschäftsführung

7. Änderung des Entsorgungsvertrages zwischen Abwasserverband Matheide und Abwasserentsorgung Südheide GmbH

8. Übertragung von Baumaßnahmen vom Abwasserverband Matheide auf die Abwasserentsorgung Südheide GmbH

9. Bericht über die Geschäftstätigkeiten der Abwasserentsorgung Südheide GmbH (ASG)

10. Bericht der Verbandsgeschäftsführerin über a) wichtige Angelegenheiten

b) den Stand der laufenden Baumaßnahmen

c) Sonstiges

11. Anfragen der Mitglieder der Verbandsversammlung

12. Termin der nächsten Verbandsversammlung


30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Garage in Vollbrand

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.