top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

TuS Bergen/LG Celle-Land bei den Kreismeisterschaften Leichtathletik erfolgreich


LACHENDORF. Bei den Einzelkreismeisterschaften in Lachendorf war der TuS Bergen/LG Celle-Land sehr erfolgreich.


Besonders hervorzuheben waren die Leistungen von Lis Rodemann/W11 50m 7,24 Sek., Ball 29,50 m, Weit 4,24m  und Emil Ahrens M10 50m 8,73 Sek., Weit 3,38m Ball 27m, die jeweils mit vier Kreismeistertiteln belohnt wurden. Dylan Broadley U16 befindet sich weiterhin in aufstrebender Form und erzielte gleich drei persönliche Bestleistungen mit zwei Meistertiteln und einem zweiten Platz. In seiner Paradedisziplin über 100 Meter lief er 12,19 Sek., im Weitsprung steigerte er sich auf 5,61m und im Kugelstoßen auf beachtliche 9,32m.


Auch der Nachwuchs konnte nach langer Zeit endlich mal wieder an den Start gehen. Für viele der Kinder war dies eine Premiere unter dem Motto "Machen, so gut es geht, Spaß haben und etwas lernen". Und das wurde erreicht.


Bei den Mädchen starteten in der Altersklasse W 7 Frida Luhmann und Emilia Zengerle, W9 Katharina Langelüddecke und Matilda Luhmann, bei den Jungen M7 Malte Hohls, Phil Reuer, Daniel Obiri und Henry Luhmann sowie in der U8 Arne Habermann, die alle ihre Sache  sehr gut gemeistert haben. Die 4x50-m-Staffel bei den Mädchen holte mit Katharina, Frida, Matilda und Emilia den Vizemeistertitel.


In der Altersklasse W U12 waren bei den zehnjährigen Mädchen Alisa Ohlhoff, die im Einzel zweimal Kreismeisterin wurde, Anastasia Mertin, Arina Yaglowa sowie Christabel Obiri für TuS Bergen am Start, die ihre Sache ebenfalls sehr gut gemacht haben. Zusammen mit Lis Rodemann/W11, die dreimal Einzelkreismeisterin wurde, belegten die Mädels Platz eins in der 4x50-m-Staffel. Lilith Salie vertrat TuS Bergen bei den U16 W15 und kam zweimal aufs Treppchen.


Die Jungen in der U12 wurden durch Emil Ahrens/M10 und Hendrik Hohls/M11 vertreten. Die beiden belegten in der 4x50-m-Staffel U12 zusammen mit den den beiden siebenjährigen Malte Hohls und Phil Reuer sensationell nach einen starken Rennen den 1. Platz.


Text & Foto: Ellen Liedke

Kommentare


bottom of page