Stephan Bruhn neuer Leiter des Oldenburgischen Staatstheaters


Fotoquelle: Facebook


OLDENBURG/CELLE. "Ich freue mich sehr, dass Stephan Bruhn künftig zusammen mit Christian Firmbach das Oldenburgisches Staatstheater leiten wird", so Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler, der dem ehemaligen Geschäftsführer des Celler Schlosstheaters gratulierte.


Die Auswahl von Bruhn sei in enger Abstimmung mit dem Generalintendanten Christian Firmbach. "Stephan Bruhn bringt sehr viel Erfahrung in der Leitung einer Theaterverwaltung mit und hat uns alle von seinen Qualitäten überzeugt. Ihm ist die Perspektive der Publikumsorientierung genauso wichtig, wie die Aufgabe der wirtschaftlichen Steuerung eines Theaterbetriebs", so Thümler überzeugt. Bruhn hatte nach zwölf Jahren im Mai 2021 das Schlosstheater Celle verlassen. Seine Nachfolgerin Katharina Lohmann bliebt nur sechs Monate im Amt.


473 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Müllabfuhr in der Innenstadt wird von Dienstag, 4., auf Mittwoch, 5. Oktober, verlegt. Da an diesem Tag der Wochenmarkt stattfindet, werden Anlieger gebeten, den Müll zu den bekannten Samme

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.