top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Starkregen in Winsen: Feuerwehr pumpt eigenes Gerätehaus ab

Fotos: Michael Schäfer

WINSEN. Da hatte die Ortsfeuerwehr Winsen einen kurzen Weg: Heute Nachmittag rückten die Kräfte zu einem Einsatz im eigenen Feuerwehrgerätehaus aus, das Gebäude steht unter Wasser. "In Winsen hat es ordentlich geregnet. Die Kreuzung an der Waller Straße stand 20 Zentimeter unter Wasser", sagt Ortsbrandmeister Ulrich Marquardt.


So kam es, dass auch ein Teil vom Wasser in das Feuerwehrgerätehaus eindrang. Aktuell trocknen Einsatzkräfte das Gebäude, das etwa 15 Zentimeter unter Wasser steht. Weitere Feuerwehrkräfte sind im ganzen Ortsgebiet verteilt, kontrollieren Straßen und pumpen Keller aus. Wer gerade nicht durch Winsen fahren muss, sollte einen anderen Weg nehmen, rät Ulrich Marquardt.



Comments


bottom of page