• Extern

SPD: "Auf ein Wort" mit Stephan Weil




CELLE. Schon häufig war der SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil in Celle zu Gast. Am kommenden Samstag, 17.09.2022, lädt die Celler SPD zu „Auf ein Wort“ mit Stephan Weil auf dem Großen Plan ein. Der niedersächsische Regierungschef stellt sich dabei zusammen mit den örtlichen SPD-Landtagskandidaten Christoph Engelen und Ros-Marie Siemsglüß den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Zuvor läute ab 11.30 Uhr der Shanty Chor Celle die Veranstaltung ein, ab 12.00 Uhr beginne der Bürgerdialog.


Die Veranstaltung sei für alle offen. Sitzgelegenheiten seien für angemeldete Teilnehmer vorhanden, diese können sich vorab im SPD-Büro telefonisch unter 05141 26662 oder per E-Mail an celle@spd.de anmelden. „Wir leben in schwierigen Zeiten: Krieg in Europa, Klima- und Energiekrise, Inflation – und auch mit Corona sind wir wohl noch nicht durch. In solchen Zeiten kommt es darauf an, Verantwortung zu übernehmen. Dafür steht Stephan Weil ein – wir freuen uns deshalb sehr, dass er erneut zu uns nach Celle kommt und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch geht!“, sagt SPD-Vorsitzender Maximilian Schmidt.


Ministerpräsident im Bürgerdialog am Samstag, 17.09.2022, ab 11.30 Uhr auf dem Großen Plan in Celle

82 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Der MTV Eintracht Celle erweitert seine Cheerleading-Sparte: Teilnehmer ab 16 Jahren und aufwärts hätten nun auch die Möglichkeit, Cheerleading auszuprobieren. Erfahrungen im Bereich Turnen sei

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.