top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Sonntagsmatinee – Lesung "Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa"


Flyer der Veranstaltung Foto:Kordula Sommer
Flyer der Veranstaltung Foto:Kordula Sommer

CELLE.Am Sonntag, 21.07.2024 um 11:30 Uhr findet im MehrGenerationenHaus Celle in der Fritzenwiese 46 eine besondere Lesung mit Reisebildern statt.

Helmut Friedrich Glogau hatte einen Schlaganfall. Sein Leben danach sieht er als sein zweites Leben an. Er begibt sich alleine mit schwerer Sprachstörung auf eine große Reise. Auf seinem Fahrrad durchquert er, getrieben von seiner Abenteuerlust und dem Wunsch, das Erlebte zu verarbeiten, viele Länder Europas mit wenig Geld in der Tasche.


Im Anschluss entstanden Bücher, die von spannenden Reiseerlebnissen und vom Versuch, mit dem Verlust der eigenen Sprache zu leben, erzählen. Durch seine Beharrlichkeit und die Unterstützung seiner Frau gelang es ihm in vielen Etappen, Inhalte und Informationen zu formulieren. Helmut Glogau liest aus Band 1 und 2 vor. Dazu zeigt er die Bilder seiner Reisen. Seine Frau begleitet ihn auf der Vee-Harfe und berichtet auch aus ihrer Sicht als Angehörige.


Diese Veranstaltung wird durch das ZukunftsPFLEGEnetz Celle und Landkreis unterstützt. Neben der Lesung können Besucher sich über die Themen Schlaganfall und Aphasie und über Selbsthilfegruppen informieren.



Text:Kordula Sommer


Comments


bottom of page