Sonntagsführung im Kunstmuseum: Mehr Licht! Neon. Laser. Leuchtstoffröhre.



Frachtgut von Molitor & Kuzmin, Foto: Klaus Storch

CELLE. Am Sonntag, 14. August, findet um 11:30 Uhr im Kunstmuseum, Schlossplatz 7 in Celle die nächste öffentliche Führung durch die aktuelle Lichtkunstausstellung statt.


Das Publikum taucht ein in die Welt der Leuchtmittel: Die altbekannte Glühbirne gibt es ebenso zu entdecken wie LED-Bänder und Neunleuchtzeichen. Die verschiedenen künstlerischen Positionen der Sammlung Robert Simon machen deutlich, wie facettenreich Licht, unser Umgang damit und die menschliche Wahrnehmung ist.


Die Führung ist kostenlos.

Eintritt: 8 €, ermäßigt 5 €.Für alle Personen unter 18 Jahren ist der Eintritt frei.


Der Treffpunkt ist das Foyer des Kunstmuseums.

Weitere Informationen unter: www.kunst.celle.de

Melden Sie sich gern vorab an:kunstmuseum@celle.de


33 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

MÜDEN/ÖRTZE. Am 8.Oktober 2022 findet nach dem "RTF" im Mai findet nun auch die "CTF" statt. Die CTF (Cross Touren Fahrt) sei für alle Radfahrer gedacht, die sich gerne auch abseits der Straßen auf Fe

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.