top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Sicher, einfach und bequem": Shoppen mit Bändchen


Innenstadt-Managerin Johanna Crolly präsentiert das blaue Bändchen für Geimpfte und Genesene. Foto: Stadt Celle

CELLE. "Sicher, einfach und bequem in Celle shoppen mit der Bändchen-Lösung." So wirbt die Stadt Celle für ihre Idee, das Einkaufen unter 2G zu "vereinfachen": Nach einmaligem Vorzeigen von Impfpass oder Genesenenausweis bekommen die geimpften und genesenen Personen das Bändchen und haben damit in allen weiteren Läden, bei denen 2G gilt, freien Zugang. Zum Hintergrund heißt es aus der Verwaltung: "Seit Anfang der Woche gilt auch bei uns die neue Corona-Verordnung in Einzelhandel. Der Einkauf ist danach in fast allen Geschäften nur für Geimpfte und Genesene möglich. In der Praxis heißt das: Kunden zeigen beim Betreten der Geschäfte Impfpass oder Genesenenausweis vor. Das Tragen einer medizinischen Maske ist ebenfalls verpflichtend.


Wer es einfacher haben möchte: In vielen Geschäften werden Einkaufsbändchen ausgegeben. Nach einmaligem Vorzeigen von Impfpass oder Genesenenausweis haben die Trägerinnen und Träger damit in allen weiteren Läden, bei denen 2G gilt, freien Zugang."


1 commentaire


statt Bändchen könnten doch auch besser sichtbare sternförmige (in Bezug zur Weihnachtszeit) Aufnäher für die Bekleidung verteilt werden...

Der Celler Einzelhandel unterstützt damit obrigkeitstreu die Verschärfung von Ausgrenzung der nicht gegen Covid Geimpften und Spaltung der Gesellschaft und gräbt sich damit gerade selbst sein eigenes Grab... Wie sehr, sehr viele Mitbürger gewöhne auch ich mich gerade sehr an das Konsumieren via Internet. Sollte die angebliche Pandemie einst beendet sein, werde ich mich für diese Einzelhändler sicher nicht mehr umgewöhnen...so wie sehr, sehr viele weitere Mitbürger!

J'aime
bottom of page