top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Schlosstheater im Wilhelm-Buchholz-Stift



CELLE. Im Rahmen eines Lichterfestes gaben die Schlosstheater-Schauspieler Pia Noll und Dirk Böther am Dienstag eine Vorstellung im Lobetaler Wilhelm-Buchholz-Stift. In Anlehnung an die aktuelle Inszenierung „Ewig Jung“ spielten sie ein gealtertes Schauspielerehepaar. Im Mittelpunkt ihrer Aufführung stand eine szenische Lesung aus dem Briefwechsel des Dramatikers Anton Tschechow mit seiner Frau Olga Knipper. Außerdem hatten die beiden Impulse aus „Romeo und Julia“ und Livemusik, zum Beispiel „When a man loves a women“ und das durch Peter Maffay bekannt gewordene „So bist Du“, mitgebracht.


Text/Fotos: Markus Weyel


Comments


bottom of page