top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Schlosstheater Celle sucht Testpublikum



Foto: Dmytro Teslenko

CELLE. Das #Schlosstheater Celle sucht #Testpublikum für zwei Produktionen und lädt Interessierte so dazu ein, einen exklusiven Vorab-Blick in die kommenden Inszenierungen zu werfen. Gesucht werde für Dienstag, den 22. November um 19.00 Uhr und das Publikum habe diesmal gleich zwei rasante Komödien zur Auswahl.


Im Malersaal zeigt Regisseur Stefan Eberle bei der bunten Weihnachtskomödie DER MESSIAS zwei übermotivierte Schauspieler die ganz alleine versuchen, die Weihnachtsgeschichte aufzuführen!Das ist bei der Vielzahl der Rollen natürlich kein ganz einfaches Unterfangen. Ob Erzengel, Hirten, Josef, Maria, die Weisen oder auch Stalltiere – alles müssen die Beiden mit vielen Kostümwechseln und noch mehr Pathos selbst darstellen. Pannen sind bei dieser Besetzung natürlich nicht ganz zu vermeiden und zwingen die Darsteller permanent zu tollkühnen Improvisationen – mit mancherlei Slapstick, unfreiwilliger Komik und sehr zur Freude des Publikums! Es spielen Klaus Beyer und Marius Leonard, die Premiere ist am 26.11 um 20:00 Uhr.


Im Schlosstheater ist währenddessen die britische Komödie AUSSER KONTROLLE unter der Regie von Intendant Andreas Döring zu sehen, bei der viel Schadenfreude geboten wird. Eine schöne Hotelsuite. Ein Staatsminister. Und die Sekretärin des Oppositionsführers. Was könnte da schiefgehen? Viel, wenn das heimliche Liebestreffen durch den Fund einer Leiche gestört wird. Diese zu beseitigen, ohne den Ruf der beiden Turteltäubchen zu beschädigen, wird zur Farce, bei der einiges außer Kontrolle gerät und die Protagonisten in Erklärungsnöte bringt. Es spielen Björn Boresch, Tanja Kübler, Philip Leenders, Jan Arne Looss, Lars Fabian, Philipp Keßel, Nora Di Fausto, Anne-Kristin Schiffmann und Ruth Kennecke. Premiere ist am 25. November um 20:00 Uhr


Der Eintritt ist frei, da die Platzanzahl aber limitiert sei, bittet das Schlosstheater um eine kurze Anmeldung über die Theaterkasse unter 05141 90508 - 75/ -76 oder über karten@schlosstheater-celle.de.

Commentaires


bottom of page