top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Rundgang durch "lebendige Dorfgeschichte" in Offensen





OFFENSEN. Gestern führte Hans-Heinrich Heidmann 57 Teilnehmer zu historisch relevanten Orten in Offensen, die spannende Details zur Dorfgeschichte erfuhren.


Heidmann berichtete von ehemaligen Schützenfesten, alten Schießständen, Sitten und Gebräuchen sowie Gaststätten und Fuhrmannsschänken aus vergangenen Zeiten. Die Entstehung der Höfe und Häuser, Straßen und Wege sowie die Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte wurden auf dem ca. zweistündigen Rundgang durch die lebendige Dorfgeschichte thematisiert.


Lebendig bleibe die Geschichte im Dorf nicht zuletzt wegen der neuen Informationstafeln, die in diesem Jahr vor historisch bedeutsamen Orten aufgestellt worden sind. Ergänzende Details – beispielsweise zur ehemaligen Allerfurt, dem Offensener Gut oder der alten Molkerei – seien über eine neue Website abrufbar. Mittels QR-Codes, die auf den jeweiligen Informationstafeln angegeben sind, finde man dorthin.

Zu einem späteren Zeitpunkt sollen die historisch bedeutsamen Orte im benachbarten Schwachhausen sowie in der örtlichen Feldmark beider Orte vorgestellt werden


Infos/Foto: Hendrik Altmann





Comments


bottom of page