Runder Tisch des NABU


NABU Haus der Natur Oldendorf
Foto: Hans-Jürgen Huber

OLDENDORF. Nach längerer Pause lädt der NABU Hermannsburg/Faßberg wieder zum Monatstreffen "Runder Tisch“ ein. Der erste Termin ist Donnerstag, 23. Juni, um 19 Uhr im Haus der Natur am Beutzener Weg in Oldendorf. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

In lockerer Runde, ohne feste Tagesordnung, gibt es Informationen über das Vereinsleben und einen Austausch interessanter Naturbeobachtungen. Außerdem diskutieren die Naturschützer über verschiedene Projekte (Streuobstwiese, Sandkuhle, Naturschutzjugend, ...), Arbeitseinsätze und Exkursionen.

Im Haus der Natur zeigt der NABU eine Dauerausstellung typischer Lebensräume des Naturparks Südheide anhand eines nachgebildeten Waldbiotopes und einer Heidelandschaft. In Fotoalben können heimische Pflanzen und Tiere bestaunt werden. Bücher und Prospektmaterial liegen zum Mitnehmen bereit, überwiegend kostenlos, und Nistkästen lassen sich käuflich erwerben. Gruppen können das Haus auf Anfrage besuchen. Bitte wenden Sie sich an Joachim Webel unter Telefon: 0 50 52 / 13 94.


28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kellerbrand in Celle

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.