top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Rat Faßberg lehnt Haushalt geschlossen ab

FASSBERG. In der jüngsten #Ratssitzung der Gemeinde #Faßberg haben die Mitglieder geschlossen den Haushaltsvorschlag der Gemeindeverwaltung abgelehnt, selbst #Bürgermeisterin Kerstin Speder stimmte nicht zu und enthielt sich.


Mit Zustimmung aller Mitglieder fasste der Rat den Beschluss, sich Hilfe beim #Landkreis zu holen, um einen Haushaltsentwurf für 2023 zu erarbeiten. Kämmerer Christoph Haas sei aus Krankheitsgründen nicht anwesend gewesen. Kein Verwaltungsvertreter, auch nicht Speder, sahen sich in der Lage, die Eckpunkte des Haushaltes 2023 zu präsentieren. Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Michael Gebers übernahm die Aufgabe. Gefordert sei ein Haushaltssicherungskonzept, denn 10,28 Mio Euro auf der Einnahmeseite stünden 12,95 Mio auf der Ausgabenseite gegenüber. Die Bürgermeisterin sieht in den freiwilligen Leistungen das einzige Streichpotential. Am kommenden Samstag wolle man sich zu einer Ratsklausur treffen.

Comments


bottom of page