Politgespräch zur Landtagswahl 2022 in der Beratungsstelle Infoline-Celle


Foto: Infoline Celle

CELLE. Gestern besuchten die Landtagskandidaten von Bündnis 90 / Die Grünen Johanne Gerlach und Martin Kirschstein die Beratungsstelle Infoline-Celle der Aidshilfe Niedersachsen. „Wir möchten ein Bild von Ihrer Arbeit hier vor Ort gewinnen sowie von den aktuellen Entwicklungen im Bereich HIV“, eröffnet Gerlach das Gespräch mit Ulrich Mennecke, dem Leiter der Beratungsstelle. Kirschstein sei als langjähriger Chefarzt der Kinderklinik am AKH Celle über die medizinischen Aspekte von HIV gut informiert. Ihn interessieren besonders die politischen und gesellschaftlichen Bedingungen der Aidshilfearbeit. Nach einem ausführlichen Fachgespräch überreichte Mennecke den Politikern eine Auflistung von Forderungen der niedersächsischen Aidshilfe zur Landtagswahl 2022. "In diesen Forderungen spiegeln sich die vielfältigen Arbeitsschwerpunkte und Themen der niedersächsischen Aidshilfen wider mitsamt der enthaltenen Missstände, Nöte und Benachteiligungen", so Mennecke. Forderungen der niedersächsischen Aidshilfe zur Landtagswahl 2022: https://www.niedersachsen.aidshilfe.de/de/forderungen-zur-landtagswahl

87 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.